Zoff bei „Love Island“: Die süße Lisa fährt ihre Krallen aus

0
1
Zoff bei „Love Island“: Die süße Lisa fährt ihre Krallen aus



Die süße Lisa kann auch anders …Dass ihr auf „Love Island“ mal der Kragen platzt, hätte wohl keiner gedacht. Schon zum Begin der Kuppel-Present hatte die Bremerin ihr Herz an den schüchternen Dominik (25) verloren, wurde von ihm aber immer wieder abgewiesen. Bei der Paarungszeremonie kam es jetzt zum Showdown, denn Lisa sprach endlich Tacheles.Dabei hatten sich beide in den letzten Tagen wieder ein bisschen angenähert. Das battle auch Health-Mannequin Andrina (28) nicht entgangen. „Ich sehe, da ist was zwischen euch.“ Aber so leicht wollte es Lisa ihrem Schwarm nicht mehr machen. „Der muss auf mich zukommen. Ich werde das Gespräch nicht suchen.“+++ BILD gibt es jetzt auch im TV! Hier geht’s zu BILD LIVE +++Blöd battle nur: „Granate“ Kendra (21) hatte ebenfalls ein Auge auf den BWL-Studenten geworfen. Sie offenbarte ihm das Offensichtliche und raunte: „Ich will, dass du weißt, ich bin an dir interessiert.” Ihre Sympathie stieß bei Dominik auf fruchtbaren Boden, der geschmeichelt zurückgab: „Du hast so eine angenehme Stimme. Wenn du redest, könnte ich direkt drin versinken.“

Kendra gibt Dominik offen zu verstehen, dass sie ihn toll findetFoto: RTLZWEI

Bei einem Match wählte sie ihn zu ihrem Favoriten. Lisa guckte in die Röhre. Die Avancen von Health-Coach Dennis (22) schmetterte sie ab. Für die Romantikerin gab es nur den Einen. Umso mehr hoffte Lisa auf die nächste Paarungszeremonie. Denn dort mussten sich die Männer für ihre Islanderin entscheiden.Vor allem von Dominik wollte es Moderatorin Sylvie Meis (23) ganz genau wissen. „Gibt es eine Frau, bei der die Likelihood besteht, dass dein Atomkraftwerk explodiert?“ Doch anstatt Lisa endlich eine Likelihood zu geben, wählte er Kendra. Seine Begründung: „Ich entscheide mich für die Frau, bei der auch ich mich getraut habe, auf sie zuzugehen. Ich schätze deine lockere und leichte Artwork.“
Lisa stand die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Dass Dennis sie schließlich zum Couple erkor, machte die Blondine noch unglücklicher. Bei der Aussprache mit Dominik machte sie ihrem Ärger Luft und wetterte: „Was ich nicht verstehe: Du kennst mich schon länger. Dann kommt eine rein, die du seit zwei Tagen kennst… Was hat sie, das ich nicht habe?“

Dominik ist in der Villa heiß begehrtFoto: RTLZWEI

Lisa, einmal voll in Rage, weiter: „Du hast mir nie wirklich gesagt, woran es liegt! Das würde mir eine Final von den Schultern nehmen.“ Worte, nach denen sich Dominik zwar schuldig fühlte, aber keine passende Antwort parat hatte. Quick hilflos entgegnete er: „Dann bin ich vielleicht das Arschloch hier.“Dieses Assertion wollte Lisa so nicht stehenlassen. Schließlich höre er ja nur auf seine Gefühle. Dann entfuhr es ihr doch: „Du Arschloch!“ Aber der Spruch tat ihr schnell leid. Auch Dominik versuchte am Ende, die Wogen zu glätten und meinte diplomatisch: „Du weißt, wie sehr ich dich schätze.“ Lisa traurig: „Ja, als Freund …“Und dabei wird es wohl auch bleiben …



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.