Halloween-Filme bei Netflix und Co.: Das sind die gruseligsten Horrorfilm-Favoriten der Redaktion

0
0
Halloween-Filme bei Netflix und Co.: Das sind die gruseligsten Horrorfilm-Favoriten der Redaktion
Halloween-Filme bei Netflix und Co.: Das sind die gruseligsten Horrorfilm-Favoriten der Redaktion

[ad_1]

Enjoyable Truth: Wer sich 2002 den Movie in den USA oder in Kanada im Kino angeschaut hat, bekam eine Kopie der verstörenden Videokassette geschenkt. Ob man dieses Goodie unbedingt haben möchte oder nicht, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.Streamen by way of: Channel “Residence of Horror” bei Amazon Prime VideoHorror-Klassiker: “The Shining” (Ursula Schmied)Es ist ein Klassiker der Filmgeschichte und ein Horrorfilm, durch den man sich mindestens einmal im Leben durchgruseln muss: “The Shining“ von Stanley Kubrick.Darum geht’s: Schriftsteller Jack Torrance (Jack Nicholson) tritt mit Frau (Shelley Duvall) und Variety die Wintervertretung in einem Sommerhotel an, außer den dreien befindet sich sonst niemand in dem monumentalen, abgelegenen Bau. Jack Torrances Sohn Danny hat das “Shining“, eine Sehergabe. Die rettet ihm im Horror-Klassiker mehr als einmal das Leben. Alles kommt, wie es auch in Stephen Kings Buchvorlage kommen muss: Jack Torrance dreht durch und wenn er nicht unzählige Male den gleichen Satz auf seine Schreibmaschine einhackt, trinkt er in der menschenleeren Hotelbar und spricht mit dem imaginären Barkeeper Lloyd oder versucht mit einer Axt die Tür zu öffnen. “The Shining“ ist ein Horror-Klassiker, der Jack Nicholson und sein irres Grinsen für immer in den Hollywood-Olymp der besten Movie-Bösewichte befördert hat. In Nebenrollen zu sehen sind eine Blut-Flut in einem Hotelflur, ein Zwillingspaar, ein Labyrinth aus Eis, ein altes Foto und Danny Torrances Dreirad.ContentThis content material can be considered on the positioning it originates from.Enjoyable Truth: Das “Overlook Lodge“ aus dem Movie steht in Wirklichkeit auf dem Mount Hood in Oregon und ist alles andere als bombastisch, weitläufig und gruslig. Die “Timberline Lodge“, so der reale Title, ist gemütlich und mit diversen Kaminen und Sesseln, in denen man richtig versinkt, ausgestattet. Allerdings sind die Badezimmerfenster wirklich so schmal.Streamen by way of: NetflixHalloween-Movie-Tipp bei Netflix: “Es” (Alexandra Schöb)Ein tremendous Solid, eine spannende Story und düster-starke Bilder: Das Kino-Remake von “Es” aus dem Jahr 2017 ist und bleibt für mich einer der besten Horror-Films. Der Movie, der auf Stephen Kings gleichnamigem Roman aus dem Jahr 1986 beruht und fürs TV erstmals 1990 verfilmt wurde, eignet sich perfekt für alle, die statt flachem Horror-Schocker lieber einen intestine gemachten Movie mit jeder Menge Coming-of-Age-Elementen sehen wollen und auf konstante Gänsehaut stehen.

[ad_2]

Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.